img
Orientteppich Saruk Sarugh Mitte 19. Jhdt. (T108)
2021-01-27 - Sammeln- 52249 Eschweiler - Albertsgrube
Maß in cm: 200x 135, Mitte 19. Jhdt. Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 200x135. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 500.000 per m2. Feinere antike Stücke dieser Proveniez gibt es laut Literatur nicht. Zustand: Sehr gut, hochflorig, Abschlüsse fachmännisch neu befestigt. Bemerkungen: Antike Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 169 Abb. 84 mit (umgerechnet) 55.000,- € bis 78.000,-€  bewertet. Kopien aus Drittländern sind ohne Bedeutung. Festpreis in Euro: 25.000,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand löse nur noch meine Sammlung auf). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer".   Es ist ein erheblicher Unterschied, ob es sich um versiffte, beschädigte, in Massen nachgemachte Ware vom Flohmarkt oder aus Entrümpelungen handelt ", oder gereinigte, desinfizierte, zum Teil aufwendig restaurierte antike originale Sammlerteppiche handelt". Das eine ist Müll, das Andere sind kostbare kulturhistorisch wertvolle Einzelstücke.

25€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Sarugh um 1850 (T108)
2021-03-18 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 200x135, Sammlerteppich. Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 200x135. Farben: Naturfarben. Alter: ca. 170 Jahre. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 500.000 per m2. Feinere antike Stücke dieser Proveniez gibt es laut Literatur nicht. Zustand: Sehr gut, hochflorig, Abschlüsse fachmännisch neu befestigt. Bemerkungen: Antike Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 169 Abb. 84 mit (umgerechnet) 55.000,- € bis 78.000,-€  bewertet. Kopien aus Drittländern sind ohne Bedeutung. Festpreis in Euro: 12.250,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand löse nur noch meine Sammlung auf). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer".

12€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Sarugh um 1850 (T108)
2021-04-19 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 200x135, Sammlerteppich. Saruk, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 200x135. Farben: Naturfarben. Alter: ca. 170 Jahre. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 500.000 per m2. Feinere antike Stücke dieser Provenienz gibt es laut Literatur nicht. Zustand: Sehr gut, hochflorig, Abschlüsse fachmännisch neu befestigt. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen und desinfiziert. Bemerkungen: Antike Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 169 Abb. 84 mit (umgerechnet) 55.000,- € bis 78.000,-€  bewertet.  Festpreis in Euro: 8.600,- inkl. Versandkosten. Ein tatsächlicher Wert ist für solche einmaligen Sammlerstücke nicht zu ermitteln, da ist fast alles möglich. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand löse nur noch meine Sammlung auf). Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise.

8€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Sammlerteppich Saruk antik (T091)
2021-06-29 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Der Teppich besteht aus 1.090.000 Knoten = mindestens 12 Monate Handarbeit. Maß in cm: 222x130, erste viertel 20. Jhdt. Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 380.000 per m2, Für neuere Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran.  Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen, desinfiziert. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 171 Abb. 87 mit 25.000,- / 35.000,- bewertet. Mein Saruk ist größer und feiner geknüpft. Festpreis in Euro: 1.100,-, inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Sie kaufen mit Garantie, Expertise und Rechnung, jetzt im Ruhestand nach §19 ohne MwSt.

1€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Sarugh um 1850 (T108)
2021-06-01 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 200x135, Sammlerteppich. Saruk, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 200x135. Farben: Naturfarben. Alter: ca. 170 Jahre. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 500.000 per m2. Feinere antike Stücke dieser Provenienz gibt es laut Literatur nicht. Zustand: Sehr gut, hochflorig, Abschlüsse fachmännisch neu befestigt. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen und desinfiziert. Bemerkungen: Antike Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 169 Abb. 84 mit (umgerechnet) 55.000,- € bis 78.000,- €  bewertet.  Festpreis in Euro: 25.000,- inkl. Versandkosten. Ein tatsächlicher Wert ist für solche einmaligen Sammlerstücke nicht zu ermitteln, da ist fast alles möglich. Einen vergleichbaren Teppich habe ich zuletzt vor 35 Jahren verkauft, damaliger Erlös 80.000,- DM, heute erzielen solche Raritäten Preisrekorde. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand löse nur noch meine Sammlung auf. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise.

25€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Perserteppich Saruk Sarugh anti...
2020-12-02 - Sammeln- 52249 Eschweiler - Albertsgrube
Maß in cm: 124x64, von ca 1920. Orientteppich Saruk, Sarugh mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 124x64 Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 300.000 per m2. Alter: Ca. 100 Jahre. Zustand: Gut, hochflorig, Fransenkanten wurden neu befestigt, zur Begradigung wurden ein paar Knoten herausgenommen. Kleinere Florfehlstellen, fällt kaum auf. Bemerkungen: Der Teppich bekam eine Oberflächenwäsche und wurde gründlich entstaubt. Altersbedingte farbliche Veränderungen. Jeder antike Teppich hat Gebrauchsspuren und weist farbliche Veränderungen auf. Zum Preis: Vergl. Katalog Battenberg Orientteppiche, Seite 170 Abb. 86, gleiche Größe und Qualität, bewertet, umgerechnet, 2.300 € - 3.900 €. Der gleiche Teppich (etwas größer) wurde gerade bei Bares für Rares, für 1.000,- € versteigert. Kopien aus Drittländern sind ohne Bedeutung. Preis in Euro: 145,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19 keine MwSt). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer"

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Sarugh Mitte 20. Jhdt. (T113)
2021-03-07 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 183x109, um 1950. Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 183x109. Farben. Naturfarben. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 500.000 per m2. = ca. 1 Million Knoten insgesamt. Feinere alte Stücke dieser Provenienz gibt es laut Literatur nicht. Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Solche hochwertigen Einzelstücke werden ohnehin wie eine Kostbarkeit behandelt. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen und desinfiziert. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Heutiger Einkaufspreis im Ursprungsland ca. 10.000,- € für 1 Million Knoten. Übrigens: Teppiche, die für den eigenen Markt hergestellt wurden haben oft keine Fransen, die sind eigentlich nur eine Anpassung an den Geschmack der Europäer und Amerikaner. Arbeitszeit insgesamt ca. 1 Jahr. Festpreis in Euro: 3.000,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand löse nur noch meine Sammlung auf). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer".   Um einen alten, gut erhaltenen Sammler-Teppich im Internet zu finden, muss man ca. 50.000 Teppiche sichten (Fachhandel ausgenommen), der Rest ist Massenware, versifft, beschädigt, Kopien aus Drittländern, maschinell, synthetisch, Kunstseide. Fast alles wertloses Zeug.

3€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk, Sarugh antik 124x64 (T099)
2020-02-15 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Orientteppich Saruk, Sarugh mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 124x64 Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 300.000 per m2. Alter: Ca. 100 Jahre. Zustand: Gut, hochflorig, Fransenkanten wurden neu befestigt, zur Begradigung wurden ein paar Knoten herausgenommen. Kleinere Florfehlstellen, fällt kaum auf. Bemerkungen: Der Teppich bekam eine Oberflächenwäsche und wurde gründlich gesaugt. Altersbedingte farbliche Veränderungen. Jeder antike Teppich hat Gebrauchsspuren und weist farbliche Veränderungen auf, jedes organische Material unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess. Zum Preis: Für alte und antike Teppiche gelten als Richtlinie die Preise von Fach- Einzel- u. Antikhandel, Spezial-Auktionshäusern u. Literatur. Vergl. Katalog Battenberg Orientteppiche, Seite 170 Abb. 86, gleiche Größe und Qualität, bewertet, umgerechnet, 2.300 € - 3.900 €. Der gleiche Teppich (etwas größer) wurde gerade bei Bares für Rares, für 1.000,- € versteigert. Preis in Euro: 190,- inkl. Versandkosten. Ich bin im Ruhestand, Sammler und Experte, löse meine Sammlung, Haushalt auf. Alte Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk, Sarugh antik 124x64 (T099)
2020-05-09 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Orientteppich Saruk, Sarugh mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 124x64 Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 300.000 per m2. Alter: Ca. 100 Jahre. Zustand: Gut, hochflorig, Fransenkanten wurden neu befestigt, zur Begradigung wurden ein paar Knoten herausgenommen. Kleinere Florfehlstellen, fällt kaum auf. Bemerkungen: Der Teppich bekam eine Oberflächenwäsche und wurde gründlich gesaugt. Altersbedingte farbliche Veränderungen. Jeder antike Teppich hat Gebrauchsspuren und weist farbliche Veränderungen auf, jedes organische Material unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess. Zum Preis: Für alte und antike Teppiche gelten als Richtlinie die Preise von Fach- Einzel- u. Antikhandel, Spezial-Auktionshäusern u. Literatur. Vergl. Katalog Battenberg Orientteppiche, Seite 170 Abb. 86, gleiche Größe und Qualität, bewertet, umgerechnet, 2.300 € - 3.900 €. Der gleiche Teppich (etwas größer) wurde gerade bei Bares für Rares, für 1.000,- € versteigert. Kopien aus Drittländern sind fast wertlos. Preis in Euro: 120,- + Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte. Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk, Sarugh antik 124x64 (T099)
2020-07-19 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Orientteppich Saruk, Sarugh mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 124x64 Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 300.000 per m2. Alter: Ca. 100 Jahre. Zustand: Gut, hochflorig, Fransenkanten wurden neu befestigt, zur Begradigung wurden ein paar Knoten herausgenommen. Kleinere Florfehlstellen, fällt kaum auf. Bemerkungen: Der Teppich bekam eine Oberflächenwäsche und wurde gründlich entstaubt. Altersbedingte farbliche Veränderungen. Jeder antike Teppich hat Gebrauchsspuren und weist farbliche Veränderungen auf, jedes organische Material unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess. Zum Preis: Für alte und antike Teppiche gelten als Richtlinie die Preise von Fach- Einzel- u. Antikhandel, Spezial-Auktionshäusern u. Literatur. Vergl. Katalog Battenberg Orientteppiche, Seite 170 Abb. 86, gleiche Größe und Qualität, bewertet, umgerechnet, 2.300 € - 3.900 €. Der gleiche Teppich (etwas größer) wurde gerade bei Bares für Rares, für 1.000,- € versteigert. Kopien aus Drittländern sind fast wertlos. Preis in Euro: 190,- + Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte. Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Sarugh alt TOP (T113)
2021-04-07 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 183x109, erste Hälfte 20. Jhdt. Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 183x109. Farben. Naturfarben. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 500.000 per m2. = ca. 1 Million Knoten insgesamt. Feinere alte Stücke dieser Provenienz gibt es laut Literatur nicht. Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Solche hochwertigen Einzelstücke werden ohnehin wie eine Kostbarkeit behandelt. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen und desinfiziert. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Teppiche, die für den eigenen Markt hergestellt wurden haben oft keine Fransen, die sind eigentlich nur eine Anpassung an den Geschmack der Europäer und Amerikaner. Arbeitszeit insgesamt ca. 1 Jahr. Festpreis in Euro: 3.000,- inkl. Versandkosten. Abgebildet in dieser Qualität ist nichts zu finden, es wird nur darauf hingewiesen, dass es so etwas gibt. Ein absolutes Kunstwerk und Unikat. Schätzwert laut Battenberg ca. 20.000,-, für nicht so feine Stücke. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Sie kaufen mit Garantie, Expertise und Rechnung, nach & 19 ohne MwSt.

3€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk antik (T091)
2021-04-08 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 222x130, erste viertel 20. Jhdt. Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 380.000 per m2, = 1.090.600 Knoten. Für neue Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran. Folgende Kriterien sind in diesem Fall ausschlaggebend, handgeknüpft, Arbeitszeit ca. 200 Tage + Musterentwicklung und Materialerzeugung bzw. Beschaffung. Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen, desinfiziert. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. "Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 171 Abb. 87 mit 25.000,- / 35.000,- bewertet. Meiner ist größer und feiner geknüpft. Festpreis in Euro: 4.500,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19, keine MwSt). Sie kaufen mit Garantie, Rechnung und Expertise. Übrigens: Man kann antike originale guterhaltene Einzelstücke nicht mit neuen Massenproduktionen aus Drittländern oder versiffter und kaputter Flohmarktware vergleichen.

4€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Sammlerteppich Saruk antik TOP ...
2021-06-29 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 183x109, erste viertel 20. Jhdt. Der Teppich besteht aus 1.000.000 Knoten = ca. 12 Monate Handarbeit. Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 183x109. Farben. Naturfarben. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 500.000 per m2. = ca. Feinere alte Stücke dieser Provenienz gibt es laut Literatur nicht. Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Solche hochwertigen Einzelstücke werden ohnehin wie eine Kostbarkeit behandelt. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen und desinfiziert. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Beste Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Teppiche, die für den eigenen Markt hergestellt wurden haben keine Fransen, die sind eigentlich nur eine Anpassung an den Geschmack der Europäer und Amerikaner. Festpreis in Euro: 2.400,- inkl. Versandkosten. Über antike Saruks aus dieser Zeit, in dieser Qualität ist in der Literatur kaum etwas zu finden. Allgemeine Richtlinie, 1.000.000 Knoten in dieser Qualität kosten heute im Ursprungsland 10.000,- €. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Sie kaufen mit Garantie, Expertise und Rechnung, nach & 19 ohne MwSt.

2€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Sammlerteppich antik (T091)
2021-01-15 - Sammeln- 52249 Eschweiler - Albertsgrube
Maß in cm: 222x130, von ca. 1930. Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 380.000 per m2, = 1.090.600 Knoten. Für neue Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran. Folgende Kriterien sind in diesem Fall ausschlaggebend, handgeknüpft, Arbeitszeit ca. 200 Tage + Musterentwicklung und Materialerzeugung bzw. Beschaffung. Alter: Ca. 70-100 Jahre. Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. "Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 168 Abb. 84 mit (umgerechnet) ca. 10.000,- €  per m2 bewertet. Kopien aus Drittländern sind ohne Bedeutung. Festpreis in Euro: 1.425,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19, keine MwSt). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer"

1€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk alt 222x130 (T091)
2020-02-14 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, symmetrisch, ca. 380.000 per m2, = 1.090.600 Knoten. Für neue Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran. Folgende Kriterien sind in diesem Fall ausschlaggebend, handgeknüpft, Arbeitszeit ca. 200 Tage + Musterentwicklung und Materialerzeugung bzw. Beschaffung. Alter: Ca. 70-100 Jahre. Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Bemerkungen: Teppiche dieser Provenienz zählen im Allgemeinen zu den Spitzenstücken  persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. "Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Zum Preis: Für alte und antike Teppiche gelten als Richtlinie die Preise von Fach- Einzel- u. Antikhandel, Spezial-Auktionshäusern u. Literatur. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 168 Abb. 84 mit (umgerechnet) ca. 10.000,- €  per m2 bewertet. Kopien aus Drittländern sind nahezu wertlos. Preis in Euro: 4.900,- inkl. Versandkosten. Ich bin im Ruhestand, Sammler und Experte, löse meine Sammlung, Haushalt auf. Alte Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

4€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Ghiassabad von ca. 1930 (T120)
2021-07-10 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 375 x 285 Der Teppich besteht aus 2.137.500 Knoten = da stecken 26 Monate Handarbeit drin. Saruk- Ghiassabad, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh, Sarough, Ghiassabad. Kleiner Ort in der Nähe von Saruk, bekannt durch hellgrundige Teppiche in guter Qualität. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Farben: Naturfarben. Alter: ca. 90 Jahre. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 200.000 per m2. 10,69m2 Zustand: Gut, hochflorig, bis auf eine ca. 1 DINA4 große Stelle, Flor kurz, Knoten sichtbar. Kleinere farbliche Veränderungen, durch Gebrauch und Alterung. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen und desinfiziert. Bemerkungen: Antike Teppiche dieser Provenienz zählen zu den beliebtesten, wegen dem hellen freundlichen Gesamteindruck. Ich habe mehrere von diesem Typ  verkauft, damaliger Preis um 30.000,- DM. Festpreis in Euro: 2.500,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand löse nur noch meine Sammlung auf. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise.

2€

Siehe die Ankündigung
img
Orient-Teppich Saruk, Sarugh alt (T091)
2020-06-30 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, symmetrisch, ca. 380.000 per m2, = 1.090.600 Knoten. Für neue Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran. Folgende Kriterien sind in diesem Fall ausschlaggebend, handgeknüpft, Arbeitszeit ca. 200 Tage + Musterentwicklung und Materialerzeugung bzw. Beschaffung. Alter: Ca. 70-100 Jahre. Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Bemerkungen: Teppiche dieser Provenienz zählen im Allgemeinen zu den Spitzenstücken  persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. "Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Zum Preis: Für alte und antike Teppiche gelten als Richtlinie die Preise von Fach- Einzel- u. Antikhandel, Spezial-Auktionshäusern u. Literatur. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 168 Abb. 84 mit (umgerechnet) ca. 10.000,- €  per m2 bewertet. Kopien aus Drittländern sind nahezu wertlos. Preis in Euro: 2.450,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte. Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

2€

Siehe die Ankündigung
img
Orient-Teppich Saruk, Sarugh antik (T091)
2020-08-23 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, symmetrisch, ca. 380.000 per m2, = 1.090.600 Knoten. Für neue Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran. Folgende Kriterien sind in diesem Fall ausschlaggebend, handgeknüpft, Arbeitszeit ca. 200 Tage + Musterentwicklung und Materialerzeugung bzw. Beschaffung. Alter: Ca. 70-100 Jahre. Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. "Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Zum Preis: Für alte und antike Teppiche gelten als Richtlinie die Preise von Fach- Einzel- u. Antikhandel, Spezial-Auktionshäusern u. Literatur. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 168 Abb. 84 mit (umgerechnet) ca. 10.000,- €  per m2 bewertet. Kopien aus Drittländern sind ohne Bedeutung. Festpreis in Euro: Von 4.900,- auf 4.500,- auf 3.375,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte. Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

3€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk von ca. 1930 (T091)
2021-03-09 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 222x130, von ca. 1930. Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 380.000 per m2, = 1.090.600 Knoten. Für neue Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran. Folgende Kriterien sind in diesem Fall ausschlaggebend, handgeknüpft, Arbeitszeit ca. 200 Tage + Musterentwicklung und Materialerzeugung bzw. Beschaffung. Alter: Ca. 70-100 Jahre. Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen, desinfiziert Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. "Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Ein vergleichbarer Saruk wird bei Battenberg Antiquitäten-Kataloge Orientteppiche Band 2 S. 168 Abb. 84 mit (umgerechnet) ca. 10.000,- €  per m2 bewertet. Festpreis in Euro: Von 4.900,- auf 2.500,- auf 1.250,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19, keine MwSt). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer".   Um einen ähnlichen, antiken, gut erhaltenen Sammler-Teppich im Internet zu finden, muss man ca. 100.000 Teppiche sichten (Fachhandel ausgenommen), der Rest ist Massenware, versifft, beschädigt, Kopien aus Drittländern, maschinell, synthetisch, Kunstseide. Fast alles wertloses Zeug.

1€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk 222x130 antik (T091)
2021-08-26 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Ein Teppich kann Millionen wert sein, oder nichts. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Hier ein Sammlerteppich, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Der Teppich besteht aus 1.090.000 Knoten = mindestens 12 Monate Handarbeit. Entstehungszeit: Erste viertel 20. Jhdt. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 380.000 per m2, Für neuere Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran.  Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Der Teppich wurde entstaubt und gewaschen. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Die Preise in der Literatur sind dafür immer fünfstellig, das entspricht auch den Preisen des Einzelhandels. Festpreis in Euro: 770,-, inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Sie kaufen mit Garantie, Expertise und Rechnung, jetzt im Ruhestand nach §19 ohne MwSt.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Perserteppich Saruk Ziegler (T038)
2021-06-29 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 240 x 176, von ca. 1990. Der Teppich besteht aus 1.470.000 Knoten = ca. 18 Monate Handarbeit. Orientteppich Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, neue Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 60 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fast nur Einzelstücke. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2.  Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Gut, unten rechts am Rand fehlt eine kleine Ecke (ein paar Knoten), sonst Top. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen, desinfiziert. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Preis in Euro: 750,- inkl. Versandkosten. Allgemeine Richtlinie, 1.000.000 Knoten kosten 10.000,- €. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19 keine MwSt. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Perserteppich Saruk Ziegler (T038)
2021-04-07 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 240 x 176, von ca. 1990. Orientteppich Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, neue Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 60 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fertigen auch Einzelstücke an. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Arbeitszeit ca. 300 Tage, 1 Person nur für das Knüpfen, dazu kommen, Entwurf auf Millimeterpapier, Erzeugung und Beschaffung des Materials. Maß in cm: 240 x 176, 4,2 m2. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Gut, unten rechts am Rand fehlt eine kleine Ecke (ein paar Knoten), sonst Top. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen, desinfiziert. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Preis in Euro: 750,- inkl. Versandkosten. Schätzwert auf Basis Einzelhandel, Versicherungswert 3.200,-. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19 keine MwSt). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise.

Siehe die Ankündigung
img
Sammlerteppich Saruk um 1850 TOP (T108)
2021-12-10 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Ein Teppich kann Millionen wert sein, oder nichts. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich von Siegmar W. Fischer, vertreten mit mehr als 50% aller Angebote, mit Stichwort "Sammlerteppich" bei Google,  mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh, diverse Schreibweisen sind verbreitet. Maß in cm: 200x135. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Farben: Naturfarben. Alter: ca. 170 Jahre. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 500.000 per m2. Feinere antike Stücke dieser Provenienz gibt es laut Literatur nicht. Zustand: Sehr gut, hochflorig, Abschlüsse fachmännisch neu befestigt. Der Teppich wurde entstaubt und gewaschen. Bemerkungen: Antike Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Diese Teppiche gehören zu den TOP Sammlerteppichen. Bei Christie's und Sotheby's wurden in den letzten 20 Jahren mehrere Teppiche dieser Art verkauft, Erlös bis 74.000,- €. So etwas kauft man auch unter dem Aspekt einer Kapitalanlage, wird garantiert nie wertlos. Angesichts der Tatsache, dass für solche Teppiche ständig neue Preisrekorde erzielt werden, ist mein Preis extrem günstig. Kopien aus Drittländern (Massenproduktionen aus Teppich-Knüpf-Fabriken) sind ohne Bedeutung. Festpreis in Euro: 25.000,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand nach § 19 ohne MwSt. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise.

25€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk 375x285 alt (T120)
2021-09-08 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Rekord 30.700.000,- Euro für Kirman 2,67x1,96m, bei Sotheby's. Das sind Kunstwerke und nicht Gebrauchtmöbel. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Hier ein Sammlerteppich, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh, Sarough, Ghiassabad. Kleiner Ort in der Nähe von Saruk, bekannt durch hellgrundige Teppiche in guter Qualität. Maß in cm: 375 x 285 Der Teppich besteht aus 2.137.500 Knoten = da stecken 26 Monate Handarbeit drin. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Farben: Naturfarben. Alter: ca. 90 Jahre. Gewicht: 40Kg. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 200.000 per m2. 10,69m2 Zustand: Gut, hochflorig, bis auf eine ca. 1 DINA4 große Stelle, Flor kurz, Knoten sichtbar. Kleinere farbliche Veränderungen, durch Gebrauch und Alterung. Der Teppich wurde entstaubt und gewaschen, ist etwas für Leute die nicht so pingelig sind. Bemerkungen: Antike Teppiche dieser Provenienz zählen zu den beliebtesten, wegen dem hellen freundlichen Gesamteindruck. Ich habe mehrere von diesem Typ in meinem Geschäft verkauft, damaliger Preis um 30.000,- DM. Festpreis in Euro: 1.250,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. jetzt im Ruhestand nach §19 ohne MwSt. Sie kaufen mit Garantie, Expertise und Rechnung,

1€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Perserteppich Saruk Ziegler (T038)
2020-12-02 - Sammeln- 52249 Eschweiler - Albertsgrube
Maß in cm: 240 x 176, von ca. 1990. Orientteppich Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 60 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fertigen auch Einzelstücke an. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Arbeitszeit ca. 294 Tage, 1 Person nur für das Knüpfen, dazu kommen, Entwurf auf Millimeterpapier, Erzeugung und Beschaffung des Materials. Maß in cm: 240 x 176, 4,2 m2. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Gut, unten rechts am Rand fehlen ein paar Knoten, sonst Top. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Zum Preis: Der durchschnittliche Handelspreis für diese Qualität liegt bei 800,- € per m2, ist leicht vergleichbar, wird öfter angeboten. Preis in Euro: 650,- + Versandkosten. Ich garantiere für einen Sach- und Versicherungswert von ca. 3.000,- € auf Basis Einzelhandel. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19 keine MwSt). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer"

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk 222x130 antik (T091)
2021-10-07 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Ein Teppich kann Millionen wert sein, oder nichts. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Sammlerteppich, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Der Teppich besteht aus 1.090.000 Knoten = da stecken mindestens 12 Monate Arbeit drin. Entstehungszeit: Erste viertel 20. Jhdt. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 380.000 per m2, Für neuere Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran.  Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Der Teppich wurde entstaubt und gewaschen. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Die Preise in der Literatur sind dafür immer fünfstellig, das entspricht auch den Preisen des Einzelhandels. Vergl. Battenberg Persische Teppiche Band 2: S. 169 - 172, Preise von 12.000 - 70.000. Laut Battenberg Redaktion handelt es sich um durchschnittlich ermittelte Preise, vom Kunstmarkt. Festpreis in Euro: 530,-, inkl. Versandkosten. Sie zahlen ca. 7% vom Schätzwert auf Basis Einzelhandel. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19, keine MwSt. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise.

Siehe die Ankündigung
img
Sammlerteppich Saruk 222x130 antik (T091)
2021-11-01 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Ein Teppich kann Millionen wert sein, oder nichts. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich von Siegmar W. Fischer, vertreten mit den meisten Treffern mit Stichwort "Sammlerteppich" Abb. bei Google, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Der Teppich besteht aus 1.090.000 Knoten = da stecken mindestens 12 Monate Arbeit drin. Entstehungszeit: Erste viertel 20. Jhdt. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 380.000 per m2, Für neuere Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel des Iran.  Zustand: Sehr gut, hochflorig, alles noch original. Der Teppich wurde entstaubt und gewaschen. Bemerkungen: Alte Teppiche dieser Provenienz zählen zu den Besten persischer Teppichkultur. Wegen ihrer vorzüglichen Strapazierfähigkeit haben sie höchsten Gebrauchswert. Gute Wolle, saubere Knüpfung. Originalität, Alter, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind hervorragend. Die Preise in der Literatur sind dafür immer fünfstellig, das entspricht auch den Preisen des Einzelhandels. Vergl. Battenberg Persische Teppiche Band 2: S. 169 - 172, Preise von 12.000 - 70.000. Laut Battenberg Redaktion handelt es sich um durchschnittlich ermittelte Preise, vom Kunstmarkt. Kopien aus Drittländern (Massenproduktionen aus Teppich-Knüpf-Fabriken) sind ohne Bedeutung. Festpreis in Euro: 950,-, inkl. Versandkosten, das ist ein Bruchteil vom tatsächlichen Wert. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand nach § 19 ohne MwSt. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise. Bei Ebay-Kleinanzeigen bin ich als Prominent gelistet, halte ich für übertrieben, verbessert aber meine Reputation.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Perserteppich Saruk Ziegler (T038)
2021-03-08 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Maß in cm: 240 x 176, von ca. 1990. Orientteppich Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, neue Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 60 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fertigen auch Einzelstücke an. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Arbeitszeit ca. 300 Tage, 1 Person nur für das Knüpfen, dazu kommen, Entwurf auf Millimeterpapier, Erzeugung und Beschaffung des Materials. Maß in cm: 240 x 176, 4,2 m2. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Gut, unten rechts am Rand fehlt eine kleine Ecke (ein paar Knoten), sonst Top. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen, desinfiziert. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Zum Preis: Der durchschnittliche Handelspreis für diese Qualität liegt bei 800,- € per m2, ist leicht vergleichbar, wird öfter angeboten, mit anderen Muster und Farben. Preis in Euro: Von 1.200,- auf 900,- auf 650,- + Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19 keine MwSt). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer".   Es ist ein erheblicher Unterschied, ob es sich um versiffte, beschädigte Ware aus Entrümpelungen oder in Massen hergestellte Flohmarktware handelt, oder gereinigte, desinfizierte, zum Teil aufwendig restaurierte antike originale Sammlerteppiche handelt". Das Eine ist Müll, das Andere sind kostbare kulturhistorisch wertvolle Einzelstücke.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Ziegler-Sarugh 240x176 (T038)
2020-10-27 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Orientteppich Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 60 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fertigen auch Einzelstücke an. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Arbeitszeit ca. 294 Tage, 1 Person nur für das Knüpfen, dazu kommen, Entwurf auf Millimeterpapier, Erzeugung und Beschaffung des Materials. Maß in cm: 240 x 176, 4,2 m2. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Gut, unten rechts am Rand fehlen ein paar Knoten, sonst Top. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Zum Preis: Der durchschnittliche Handelspreis für diese Qualität liegt bei 800,- € per m2, ist leicht vergleichbar, wird öfter angeboten. Preis in Euro: 650,- + Versandkosten. Ich garantiere für einen Sach- und Versicherungswert von ca. 3.000,- € auf Basis Einzelhandel. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19 keine MwSt). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer"

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Ziegler-Sarugh 240x176 (T038)
2020-08-24 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Orientteppich Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 50 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fertigen auch Einzelstücke an. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Arbeitszeit ca. 294 Tage, 1 Person nur für das Knüpfen, dazu kommen, Entwurf auf Millimeterpapier, Erzeugung und Beschaffung des Materials. Maß in cm: 240 x 176, 4,2 m2. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Minimale Beschädigung unten rechts fehlen ein paar Knoten Abb. 7., wurde neu befestigt, damit das nicht weiter aufgeht. Entstand wahrscheinlich durch einen Hakenriss im Freihafen, sonst fast wie neu. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Zum Preis: Der durchschnittliche Handelspreis für diese Qualität liegt bei 800,- € per m2, ist leicht vergleichbar, wird öfter angeboten. Festpreis in Euro: Von 1.500,- auf 1.300,- auf 1.125,-  + Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte. Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

1€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Ziegler-Sarugh 240x176 (T038)
2020-07-22 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Orientteppich Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 50 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fertigen auch Einzelstücke an. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Arbeitszeit ca. 294 Tage, 1 Person nur für das Knüpfen, dazu kommen, Entwurf auf Millimeterpapier, Erzeugung und Beschaffung des Materials. Maß in cm: 240 x 176, 4,2 m2. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Minimale Beschädigung unten rechts fehlen ein paar Knoten Abb. 7., wurde neu befestigt, damit das nicht weiter aufgeht. Entstand wahrscheinlich durch einen Hakenriss im Freihafen, sonst fast wie neu. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Zum Preis: Der durchschnittliche Handelspreis für diese Qualität liegt bei 800,- € per m2, ist leicht vergleichbar, wird öfter angeboten. Festpreis in Euro: 1.300,- + Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte. Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

1€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Ziegler-Sarugh 240x176 (T038)
2020-05-12 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Orientteppich Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 50 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fertigen auch Einzelstücke an. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Arbeitszeit ca. 294 Tage, 1 Person nur für das Knüpfen, dazu kommen, Entwurf auf Millimeterpapier, Erzeugung und Beschaffung des Materials. Maß in cm: 240 x 176, 4,2 m2. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Minimale Beschädigung unten rechts fehlen ein paar Knoten Abb. 7., wurde neu befestigt, damit das nicht weiter aufgeht. Entstand wahrscheinlich durch einen Hakenriss im Freihafen, sonst fast wie neu. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Zum Preis: Der durchschnittliche Handelspreis für diese Qualität liegt bei 800,- € per m2, ist leicht vergleichbar, wird öfter angeboten. Preis in Euro: 900,- + Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte. Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Ziegler-Sarugh 240x176 (T038)
2020-04-23 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Orientteppich Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 50 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fertigen auch Einzelstücke an. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Arbeitszeit ca. 294 Tage, 1 Person nur für das Knüpfen, dazu kommen, Entwurf auf Millimeterpapier, Erzeugung und Beschaffung des Materials. Maß in cm: 240 x 176, 4,2 m2. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Minimale Beschädigung unten rechts fehlen ein paar Knoten Abb. 7., wurde neu befestigt, damit das nicht weiter aufgeht. Entstand wahrscheinlich durch einen Hakenriss im Freihafen, sonst fast wie neu. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Zum Preis: Es gibt internationale Preislisten, herausgegeben von Handelskammern und Verbänden, Kunstauktionshäusern, Fachhandel und Herstellern. Der durchschnittliche Handelspreis für diese Qualität liegt bei 800,- € per m2, ist leicht vergleichbar, wird öfter angeboten. Preis in Euro: 1.200,- + Versandkosten. Ich bin im Ruhestand, Sammler und Experte, löse meine Sammlung, Haushalt auf. Alte Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

1€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Ziegler 240x176 (T038)
2021-10-07 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Ein Teppich kann Millionen wert sein, oder nichts. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Pakistan, neue Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte persische traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 60 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren in Pakistan wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fast nur Einzelstücke. Kette und Schuss: Baumwolle. Maß in cm: 240 x 176. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Der Teppich besteht aus 1.470.000 Knoten = ca. 18 Monate Handarbeit. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Gut, unten rechts am Rand fehlt eine kleine Ecke (ein paar Knoten), sonst Top. Der Teppich wurde entstaubt und gewaschen. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem zum verwechseln ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Preis in Euro: 650,- inkl. Versandkosten. Sie zahlen gerade mal ca. 7,2% vom Schätzwert auf Basis Einzelhandel. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19, keine MwSt. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Ziegler 240x176 (T038)
2021-12-14 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Ein Teppich kann Millionen wert sein, oder nichts. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich von Siegmar W. Fischer, wenn sie bei Google mit dem Stichwort "Sammlerteppich" suchen, dann sind von den ersten 50 Treffern 33 von mir. Expertise  über einen Orientteppich. Ursprungsland: Pakistan, neue Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte persische traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 60 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren in Pakistan wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fast nur Einzelstücke. Kette und Schuss: Baumwolle. Maß in cm: 240 x 176. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Der Teppich besteht aus 1.470.000 Knoten = ca. 18 Monate Handarbeit. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Gut, farbliche Unterschiede sind durch manuelle Fertigung knüpftechnisch bedingt, unten rechts am Rand fehlt eine kleine Ecke (ein paar Knoten), sonst Top. Der Teppich wurde entstaubt und gewaschen. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem zum verwechseln ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Preis in Euro: 1.500,-  900,-  630,-  inkl. Versandkosten. Sie zahlen gerade mal ca. 10% vom Schätzwert auf Basis Einzelhandel. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand nach § 19 ohne MwSt. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise. Kein Risiko, alles ist nachprüfbar.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk-Mahal antik TOP (T082)
2020-03-02 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Saruk-Mahal, mit folgender Expertise. Ursprungsland:  Iran. Provenienz:  Saruk Mahal. Provinz  Sultanabad (Arak). Alter: Um 1900. Maß in cm: 322x234. 7,53 m2 Kette: Baumwolle. Schuss:  Baumwolle blau, doppelt. Flor: Schafwolle. Knoten:  Persisch, asymmetrisch. Ca. 160.000 m2. Farben: Naturfarben, in hellen Pastelltönen, absolute Rarität. Die Aufnahmen wurden bei Tageslicht gemacht und später nicht verändert. Zustand: Sehr gut. Minimalste Gebrauchsspuren. Der Teppich  bekam eine Oberflächenwäsche (mit der Hand) und wurde gründlich gesaugt. Bemerkungen:  Alte Mahals sind  gesuchte und beliebte Sammlerteppiche,  Die Wolle ist weich und glänzend. Muster und Farben entsprechen unserem westlichen Geschmack, dies ist ein Mahal von der besten Kategorie und in einem super Erhaltungszustand. Zum Preis: Für solche Teppiche gelten Weltmarktpreise, in den führenden Kunstauktionshäusern werden meistens fünfstellige Ergebnisse erzielt, hier sind Originalität und Zustand die wesentlichsten Faktoren. Kunstauktionshaus Van Ham in Köln, hat 2008 einen antiken Saruk-Mahal für 45.000,- € versteigert, mit Riss und Gebrauchsspuren. Solche Teppiche werden immer seltener und niemals wertlos, wenn man sie entsprechend pflegt. Kopien aus Drittländern sind nahezu wertlos. Preis in Euro: 7.500,- inkl. Versandkosten. Ich bin im Ruhestand, Sammler und Experte, löse meine Sammlung, Haushalt auf. Alte Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

7€

Siehe die Ankündigung
img
Alter Orientteppich - Länge 195 cm – Breit...
2021-12-20 - Sammeln- 22175 Hamburg - Farmsen-Berne
Aus Nachlass:Schöner alter Orientteppich - an Liebhaber zu verkaufen.In der Mitte des Teppichs befindet sich das Zeichen für Mohamed, das aus Respekt niemals betreten werden sollte.Der ehemalige Besitzer war in den 60er bis 80er Jahren hier in Hamburg in einer renomierten Firma als Experte für den Einkauf antiker Orientteppiche tätig.Die genaue Herkunft dieses Teppichs ist uns leider nicht bekannt.Länge 195 cm – Breite 130 cmDer Teppich ist insgesamt gut erhalten, zeigt jedoch deutliche Abnutzungsspuren (s. Foto 3, 4 und 6) - gern einfach besichtigen kommen.- Nur Abholung -

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk-Mahal von ca. 1900 (T082)
2020-01-26 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Saruk-Mahal, mit folgender Expertise. Ursprungsland:  Iran. Provenienz:  Saruk Mahal. Provinz  Sultanabad (Arak). Alter: Um 1900. Maß in cm: 322x234. 7,53 m2 Kette: Baumwolle. Schuss:  Baumwolle blau, doppelt. Flor: Schafwolle. Knoten:  Persisch, asymmetrisch. Ca. 160.000 m2. Farben: Naturfarben, in hellen Pastelltönen, absolute Rarität. Die Aufnahmen wurden bei Tageslicht gemacht und später nicht verändert. Zustand: Sehr gut. Minimalste Gebrauchsspuren. Der Teppich  bekam eine Oberflächenwäsche (mit der Hand) und wurde gründlich gesaugt. Bemerkungen:  Alte Mahals sind  gesuchte und beliebte Sammlerteppiche,  Die Wolle ist weich und glänzend. Muster und Farben entsprechen unserem westlichen Geschmack, dies ist ein Mahal von der besten Kategorie, deshalb ist er wahrscheinlich auch noch so gut erhalten. Zum Preis: Für solche Teppiche gelten Weltmarktpreise, in den führenden Kunstauktionshäusern werden meistens fünfstellige Ergebnisse erzielt, hier sind Originalität und Zustand die wesentlichsten Faktoren. Kunstauktionshaus Van Ham in Köln, hat 2008 einen antiken Saruk-Mahal für 45.000,- € versteigert, mit Riss und Gebrauchsspuren. Solche Teppiche werden immer seltener und niemals wertlos, wenn man sie entsprechend pflegt. Kopien aus Drittländern sind nahezu wertlos. Preis in Euro: 7.500,- inkl. Versandkosten. Ich bin im Ruhestand, Sammler und Experte, löse meine Sammlung, Haushalt auf. Alte Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

7€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk Ziegler 240x176 (T038)
2021-11-01 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Ein Teppich kann Millionen wert sein, oder nichts. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich von Siegmar W. Fischer, vertreten mit den meisten Treffern mit Stichwort "Sammlerteppich" Abb. bei Google, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Pakistan, neue Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte persische traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 60 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren in Pakistan wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fast nur Einzelstücke. Kette und Schuss: Baumwolle. Maß in cm: 240 x 176. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Der Teppich besteht aus 1.470.000 Knoten = ca. 18 Monate Handarbeit. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Gut, unten rechts am Rand fehlt eine kleine Ecke (ein paar Knoten), sonst Top. Der Teppich wurde entstaubt und gewaschen. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem zum verwechseln ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Preis in Euro: 900,- inkl. Versandkosten. Sie zahlen gerade mal ca. 10% vom Schätzwert auf Basis Einzelhandel. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand nach § 19 ohne MwSt. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise. Bei Ebay-Kleinanzeigen bin ich als Prominent gelistet, halte ich für übertrieben, verbessert aber meine Reputation.

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk-Mahal 19te Jh. TOP (T082)
2020-07-29 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Saruk-Mahal, mit folgender Expertise. Ursprungsland:  Iran. Provenienz:  Saruk Mahal. Provinz  Sultanabad (Arak). Alter: Ca. 1850. Maß in cm: 322x234. 7,53 m2 Kette: Baumwolle. Schuss:  Baumwolle blau, doppelt. Flor: Schafwolle. Knoten:  Persisch, asymmetrisch. Ca. 160.000 m2. Farben: Naturfarben, in hellen Pastelltönen, absolute Rarität. Die Aufnahmen wurden bei Tageslicht gemacht und später nicht verändert. Zustand: Sehr gut. Minimalste Gebrauchsspuren. Der Teppich  bekam eine Oberflächenwäsche (mit der Hand) und wurde gründlich entstaubt. Bemerkungen:  Alte Mahals sind  gesuchte und beliebte Sammlerteppiche,  Die Wolle ist weich und glänzend. Muster und Farben entsprechen unserem westlichen Geschmack, dies ist ein Mahal von der besten Kategorie und in einem super Erhaltungszustand, was eine Besonderheit darstellt, denn eigentlich sind diese Teppiche nicht all zu robust und in diesem Alter fast immer abgetreten und trotzdem teuer, dies ist eine einmalige Rarität. Für solche Teppiche gelten Weltmarktpreise,  Preis in Euro: 35.000,- inkl. Versandkosten. (Versuchen Sie mal etwas vegleichbares zu finden, Alter, Farben, Erhaltung, Qualität). Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte. Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.

35€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk-Mahal 19te Jh. TOP (T082)
2021-03-03 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Saruk-Mahal, mit folgender Expertise. Ursprungsland:  Iran. Provenienz:  Saruk Mahal. Provinz  Sultanabad (Arak). Alter: Ca. 1880. Maß in cm: 322x234. 7,53 m2 Kette: Baumwolle. Schuss:  Baumwolle blau, doppelt. Flor: Schafwolle. Knoten:  Persisch, asymmetrisch. Ca. 160.000 m2. Farben: Naturfarben, in hellen Pastelltönen, absolute Rarität. Die Aufnahmen wurden bei Tageslicht gemacht und später nicht verändert. Zustand: Sehr gut. Minimalste Gebrauchsspuren. Der Teppich  bekam eine Oberflächenwäsche (mit der Hand) und wurde gründlich entstaubt. Bemerkungen:  Alte Mahals sind  gesuchte und beliebte Sammlerteppiche,  Die Wolle ist weich und glänzend. Muster und Farben entsprechen unserem westlichen Geschmack, dies ist ein Mahal von der besten Kategorie und in einem super Erhaltungszustand, was eine Besonderheit darstellt, denn eigentlich sind diese Teppiche nicht all zu robust und in diesem Alter fast immer abgetreten und trotzdem teuer, dies ist eine einmalige Rarität. Für solche Teppiche gelten Weltmarktpreise,  Preis in Euro: Von 35.000,- auf 19.900,- inkl. Versandkosten. Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt Kunsthandel nach § 19). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise.

19€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Saruk-Mahal von ca. 1900 (T082)
2020-01-22 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Saruk-Mahal, mit folgender Expertise. Ursprungsland:  Iran. Provenienz:  Saruk Mahal. Provinz  Sultanabad (Arak). Alter: Um 1900. Maß in cm: 322x234. 7,53 m2 Kette: Baumwolle. Schuss:  Baumwolle blau, doppelt. Flor: Schafwolle. Knoten:  Persisch, asymmetrisch. Ca. 160.000 m2. Farben: Naturfarben, die Aufnahmen wurden bei Tageslicht gemacht und später nicht verändert. Zustand: Sehr gut. Minimale Gebrauchsspuren. Der Teppich  bekam eine Oberflächenwäsche (mit der Hand) und wurde gründlich gesaugt. Bemerkungen:  Alte Mahals sind  gesuchte und beliebte Sammlerteppiche,  Die Wolle ist weich und glänzend. Muster und Farben entsprechen unserem westlichen Geschmack, dies ist ein Mahal von der besten Kategorie, deshalb ist er wahrscheinlich auch noch so gut erhalten. Zum Preis: Kunstauktionshaus Van Ham in Köln, hat 2008 einen antiken Saruk-Mahal für 45.000,- € versteigert, mit Riss und Gebrauchsspuren. Für alte und antike Teppiche gelten als Richtlinie die Preise von Fach- Einzel- u. Antikhandel, Spezial-Auktionshäusern u. Literatur, darüber hinaus eine Datenbank mit ca. 750.000 bewerteten Teppichen. Antike guterhaltene großformatige Orientteppiche kauft man auch unter dem Aspekt einer Kapitalanlage, ständig werden neue Preisrekorde erzielt. Bei alten und antiken Teppichen ist der Erhaltungszustand einer der wesentlichsten Faktoren bei der Bewertung. Ich bin Sammler und Experte, löse aus Altersgründen meine Sammlung (Haushalt) auf, das geht bei uns nur gewerblich?! Preis in Euro: 2.625,- + Versandkosten. Der Sach- und Versicherungswert liegt bei ca. 7.500 €.   Impressum Kunsthandel Willy Fischer Gutenbergstraße 42 52249 Eschweiler Telefon: +49 (0)2403-7201334 E-Mail: swf@********* Nach §19 UstG Ust. befreit Sie kaufen mit Garantie und Rechnung, nach § 19 ohne MwSt.  Rücknahme bei Kunst und Einzelstücken nur wenn die zugesicherten Eigenschaften falsch sind.

2€

Siehe die Ankündigung
img
#Gemälde #Kunstwerk "Die Mitte" #Bild POP Ar...
2020-04-20 - Sammeln- 51065 Köln - Buchforst
Verkaufe dieses Kunstwerke von mir und ist ein unikat. Abstrakte Kunst, moderne Kunst. Auf Keilrahmen in der Größe ca. 80 x 100 cm, Acrylfarben, mit einem Schattenfugenrahmen. Der Titel ist "Die Mitte" von 2009. Gesamtpreis 250 Euro. In Köln abholen.

Siehe die Ankündigung
img
Achatscheiben
2020-02-10 - Sammeln- Bremerhaven
Achatscheiben1. 53 x 42 x 4mmIn der Mitte mit vertiefung und darin schöne QuarzkristallePreis: 3,60 €AXT0012. 58 x 47 x 3mmPreis: 3,20 €AXT0023. 48 x 43 x 4mmIn der Mitte Loch mit umgebenen QuarzkristallenPreis: 3,00 €ATX0034. 49 x 34 x 3mmPreis: 2,70 €AXT0045. 64 x 34 x 3mmPreis: 2,90 €AXT0056. 46 x 41 x 3mmPreis: 1,70 €AXT0067. 53 x 28 x 3mmPreis: 1,60 €AXT0078. 46 x 40 x 4mmPreis: 1,90 €AXT0089. 48 x 42 x 3mmPreis: 1,70 €AXT00910. 45 x 42 x 4mmPreis: 1,60 €AXT010Versand ist möglich

Siehe die Ankündigung
img
Münzen Preußen Mitte des 19. Jahrhunderts, Sammlung
2020-03-28 - Sammeln- Hamburg Marienthal
Münzen Preußen Mitte des 19. Jahrhunderts, Sammlung, super Schnäppchen,an Selbstabholer oder Versand 5,80 €

50€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Ziegler-Sarugh 240x176 (T038)
2020-01-22 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Ziegler-Sarugh, mit folgender Expertise. Provenienz: Pakistan, Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 50 J. den Betrieb eingestellt, wurde in den letzten Jahren wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fertigenuch Einzelstücke an. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Gute Schafwolle, Florhöhe ca. 1cm. Knoten: Ca. 350.000 per m2. Arbeitszeit ca. 294 Tage, 1 Person nur für das Knüpfen, dazu kommen, Entwurf auf Millimeterpapier, Erzeugung und Beschaffung des Materials. Maß in cm: 240 x 176, 4,2 m2. Alter: Ca. 30 Jahre. Zustand: Minimale Beschädigung unten rechts, es fehlen nur ein paar Knoten Abb. 7. Wahrscheinlich durch einen Hakenriss im Freihafen, sonst fast wie neu. Bemerkungen: Dieser Teppich wurde im Stil eines amerikanischen Sarugh gefertigt und sieht diesem täuschend ähnlich, ist aber qualitativ besser. Ziegler-Teppiche sind mit die gefragtesten Orientteppiche, weil sie nach dem europäischen Geschmack konzipiert wurden. Zum Preis: Für Neuware richten sich die Preise nach dem Einkaufspreis im Ursprungsland + Zoll + Einfuhrumsatzsteuer. Es gibt internationale Preislisten, herausgegeben von Handelskammern und Verbänden, Kunstauktionshäusern, Fachhandel und Herstellern. Für alte und antike Teppiche gelten als Richtlinie die Preise von Fach- Einzel- u. Antikhandel, Spezial-Auktionshäusern u. Literatur, darüber hinaus eine Datenbank mit ca. 750.000 bewerteten Teppichen. Der durchschnittliche Handelspreis für diese Qualität liegt bei 800,- € per m2, ist leicht vergleichbar, wird öfter angeboten. Ich bin Sammler und Experte, löse aus Altersgründen meine Sammlung (Haushalt) auf, das geht bei uns nur gewerblich?! Preis in Euro: 750,- + Versandkosten. Sach- und Versicherungswert ca. 2.500 €   Impressum Kunsthandel Willy Fischer Gutenbergstraße 42 52249 Eschweiler Telefon: +49 (0)2403-7201334 E-Mail: swf@********* Nach §19 UstG Ust. befreit Sie kaufen mit Garantie und Rechnung, nach § 19 ohne MwSt.  Rücknahme bei Kunst und Einzelstücken nur wenn die zugesicherten Eigenschaften falsch sind.

Siehe die Ankündigung
img
Sturmfeuerzeug mit interessantem Kopfgebilde in der Mitte
2019-03-12 - Sammeln- Delbrück
Verkaufe ein Sturmfeuerzeug, nachladbar, mit einer Kopfabbildung in der Mitte.Farbe grau metallic. Gehäuse ist aus Metall. Die blauen Seitenteile blinken beim öffnen. Auf dem Photo sieht man es leider nicht so gut. Würde vielleicht zu einem Harley Fahrer passen. Zustand gebraucht, aber gut erhalten. Funktioniert, habe es gerade noch betankt.Abholer bevorzugt. Versand extra.

18€

Siehe die Ankündigung
img
SCS Kugelschreiber Swarovski
2019-09-09 - Sammeln- Pasing-​Obermenzing
Im Inneren des Crystalline Stardust Kugelschreibers von Swarovski funkeln rund 1.300 klare Kristalle. Diese exklusive SCS-Ausgabe mit einem 18-karätig vergoldeten Metallgehäuse präsentiert einen aufgedruckten Löwenkopf auf der Vorder- und Rückseite und das Swarovski Logo in der Mitte. Die Kreation öffnet sich mit einer leichten Drehbewegung in der Mitte. Die hochwertige Mine ist leicht austauschbar. Diese Sonderausgabe 2016 war nur für SCS Mitglieder erhältlich. 1 x 13,5 x 1 cm

25€

Siehe die Ankündigung
img
Orientteppich Sammlerteppich Schirwan antik (T097)
2021-07-03 - Sammeln- 52249 Eschweiler
Schirwan Khanat Periode von ca. 1780. Ab dem 18ten Jhdt. handelt es sich um museale Kulturgüter, besonders wenn es sich um einmalige Sammlerteppiche handelt. Maß in cm: 193x136. Orientteppich Schirwan, mit folgender Expertise. Früher Schirwan-Palmettenteppich, Aserbaidschan, Khanat-Periode, spätes 18. Jahrhundert. Das Khanat Schirwan, (Land eines Khans) war ein Staat im heutigen Aserbaidschan in der Region Schirwan, das von 1748 bis 1805 existierte. Ursprungsland: Heute Azerbaidschan Schirwan. Maß ohne Fransen in cm: 193x136. Knoten: Türkisch, bzw. Symmetrisch. Kette, Schuss und Flor: Wolle. Farben: Naturfarben. Anfang und Abschluss: Neu befestigt. Alter: Ca. 250 Jahre. Muster: Stilisierte Palmetten, mit kufischer Hauptbordüre, nachweisbar bei frühen Schirwans, bis ins 14 Jhdt. Zustand: Der Flor hat ein paar kurze Stellen, Schirasi (seitliche Einfassung) wurde neu umwickelt. Anfang und Ende wurde begradigt und neu befestigt. Der Teppich bekam eine Handwäsche, wurde entstaubt und desinfiziert. Bemerkungen: Es handelt sich um einen Teppich aus der Khanat Periode. Die Meisten  bekannten Stücke weisen die gleichen Muster und Farbkombinationen auf. Da so ein Teppich ohnehin nicht zum normalen Gebrauch geeignet ist, habe ich alles so original wie möglich belassen. in den führenden Kunstauktionshäusern werden sechsstellige Ergebnisse erzielt. Ein fast identischer Teppich wurde bei Christie's New York im Rockefeller Center 2006 für 108.000 $ versteigert, in restaurierten Zustand.  Siehe Abb. 7., antike Teppiche mit nachgeknüpften und nachgefärbten Partien, sind nur noch bedingt sammlungswürdig. Vergl. Der orientalische Knüpfteppich, von Kurt Erdmann, S. 116 Kaukasus 18. Jhdt. Slg. Hollitscher, Berlin. Es gibt davon nur noch ganz wenige Stücke, alles ist in Museen und Privatsammlungen. Preis in Euro : 50.000,- inkl. Versandkosten. Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19 keine MwSt. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise.

50€

Siehe die Ankündigung
img
Rarität Vintage Cronus 2D Mitte 70er digitale Stoppuhr USA
2020-01-06 - Sammeln- Stolberg (Rhld)
Kein Notverkauf, Sporthallenfund in gutem Zustand.Ordentlicher Preisvorschlag willkommen.Zitat aus Deutschem Sport und Olympiamuseum:"LED Stoppuhr des Herstellers Cronus Precision Produkts, Santa Clara, Kalifornien. Das Modell 2D stammt aus der Mitte der 1970er Jahre. Die 2D war in der Lage, Einzelzeiten simultan aus einer “Fortschrittszeit” zu messen und diese zu addieren."Derzeit nirgendwo zu erwerben. Made in USA.Versand möglich.

Siehe die Ankündigung